Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-mail, Telefon, PLZ, Strasse, Hausnummer) ausschließlich um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt aufzunehmen im Hinblick auf Angebotserstellung und/oder Vertragsgestaltung (oder anderen Zweck angeben).

Für Ihre Daten verantwortlich ist Firma

ieWTO Ltd.,
Jakob-Stoll-Str. 2,
66606 St. Wendel,
E-mail rtausend(at)iewto.org, Tel. 06851 /1309343

Geschäftsführer
: Mag. Rainer Tausend

Gerichtsstand: Sankt Wendel

Handelsregisternummer: Saarbrücken HRB 15923


UmsatzsteuerIdentNr.: DE 250126560

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Wir geben Ihre Daten an niemanden weiter, es sei denn, dass wir von Behörden, die dazu berechtigt sind, aufgefordert werden und wir aufgrund von Gesetzen dazu verpflichtet sind. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Ihre Daten unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung oder Profiling.

Ihre Daten werden nicht in andere Länder übermittelt, weder innerhalb noch außerhalb der EU. Sie haben folgende Rechte (ausführliche Erklärung unten): Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, das Recht auf Berichtigung in dem Fall, dass diese Daten nicht richtig oder unvollständig sind, das Recht auf Löschung Ihrer Daten, das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken und das Recht, Ihre Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Explizit weisen wir auf Ihr Widerspruchsrecht hin.
Außerdem haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Monika Grethel

Fritz-Dobisch-Str. 12

66111 Saarbrücken

Postfach 10 26 31

66026 Saarbrücken

eMail: poststelle@datenschutz.saarland.de
Homepage: https://datenschutz.saarland.de/

Telefon: (0681) 94781-0
Telefax: (0681) 94781-29

Sie können aber auch bei jeder anderen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen, eine Liste der Landesaufsichtsbehörden finden Sie hier (Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich) : https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html   

Ihre Rechte im Einzelnen:
Recht auf Widerspruch:
Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.
Recht auf Widerruf Ihrer freiwilligen Einwilligung:
Sollten Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, so können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies gilt insbesondere für eine erteilte freiwillige Einwilligung zu Zwecken der Direktwerbung.
Recht auf Auskunft:
Sie können von uns verlangen, Ihnen mitzuteilen
Welche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten wir (z.B. Name, E-mail, Telefon-Nr.) und welcher Kategorie haben wir sie zugeordnet (z.B. Kunden, Lieferanten, Interessenten)
Woher wir Ihre Daten erhalten haben, wenn Sie ihre Daten nicht uns direkt gegeben haben
Den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten und warum wir dazu berechtigt sind (Angebotserstellung, Vertragsabschluss)
Wem wir Ihre Daten offengelegt haben oder vorhaben sie offenzulegen
Wie lange Ihre Daten bei uns gespeichert werden.
Recht auf Berichtigung:
Falls Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie von uns verlangen, dass Ihre Daten berichtigt werden
Recht auf Löschung:
Dass Ihre Daten unverzüglich vollständig gelöscht werden sofern für uns keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen wie z.B. Handelsgesetzbuch oder Abgabenordnung bei Verträgen oder Verkauf von Waren oder Dienstleistungen
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken
wenn Sie die Richtigkeit bestreiten
wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist und Sie nicht die Löschung der Daten verlangen, stattdessen aber die Einschränkung der Verarbeitung wünschen
wenn wir Ihre Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie aber die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsan-sprüchen benötigen
wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, es aber nicht feststeht, ob berechtigte Gründe zur Verarbeitung gegenüber Ihrem Einspruch überwiegen
Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen wir diese personenbezogenen Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten.
Sollten wir, aus einem der oben genannten Gründen, die Einschränkung aufheben, werden wir Sie vorab informieren.
Cookies: Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Kontaktformular

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, dann können Sie hierfür unser Kontaktformular nutzen. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns durch die Verwendung des Kontaktformulars bzw. das Absenden der Anfrage übermitteln, nur für die gewünschte Kontaktaufnahme verwenden. Danach werden Ihre Daten umgehend wieder gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten während der Bearbeitungszeit höchst vertraulich. Dies bedeutet für uns, dass wir Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken nutzen und selbstverständlich auch nicht an Dritte weitergeben. Sofern Sie es wünschen, können Sie sich jederzeit über den Stand ihrer bei uns gespeicherten Daten informieren oder diese von uns löschen lassen. In beiden Fällen senden Sie bitte eine einfache E-Mail an info/at)iewto.org

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics  verwendet  sog.  "Cookies".   Das  sind  Textdateien,  die  auf  Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die  durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website  werden in der Regel an  einen Server von Google in  den USA übertra- gen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Social Plug-Ins von Facebook, Twitter, Google+

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social Plugins“ der Unternehmen:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • „Tweet“-Schaltfläche von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;
  • “+1″-Schaltfläche von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA;

Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung eine Technik ein wodurch die Plugins solange blockiert werden bis Sie diesen Plugins und Ihre Daten für diese Plugins freigeben. Erst dann werden ihre Daten an die jeweiligen Dienste gesendet. Sofern Sie dies nicht freigeben findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den oben genannten Sozialen Netzwerken statt.

Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der das Erfassen Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.